Zum Hauptinhalt springen

Ist das was für dich? Jetzt bewerben

Für Mathe und Physik musstest du noch nie viel lernen. Technische Zusammenhänge durchblickst du schnell. Baustellen faszinieren dich. Du arbeitest gerne mit moderner IT. Außerdem hast du ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und kannst auch noch zeichnen? Dann bist du hier genau richtig.

Deine Ausbildung auf einen Blick

In deiner dreijährigen Ausbildung zum/zur Bauzeichner*in (m/w/d) lernst du, Pläne für unterschiedliche wasserwirtschaftliche Projekte zu erstellen und arbeitest z.B. an technischen Skizzen, Grundrissen und Detailzeichnungen mit. Das Studium des Bauingenieurwesens beginnt parallel zur Ausbildung und findet während der Ausbildung an zwei Tagen in der Woche statt. Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss beginnt die Vollzeitphase des Studiums und du arbeitest neben dem Studium bei uns in deinem erlernten Beruf.

Was machst du in dem beruf?

Als zukünftige/r Bauzeichner*in (m/w/d) mit Bacherlorabschluss im Bauingenieurwesen (B.Sc.) hast du immer den Durchblick - egal in welcher Bauphase sich das Projekt befindet:

  • Du arbeitest mit an der Planung, dem Bau und der Instandhaltung von Kläranlagen, Pumpwerken, Regenwasserbehandlungsanlagen, Kanalsystemen, ökologischen Gewässerumbaumaßnahmen, Deichen, etc.
  • Im Team mit deinen Kollegen entwickelst du Lösungen für die unterschiedlichsten Bauaufgaben.
  • Du bringst deine Kenntnisse unter den Randbedingungen von Umweltschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit in die Projekte ein.

Das bringst du mit

Du möchtest dich auf ein duales Studium des Bauingenieurwesens, Vertiefung Wasser, Umwelt und Energie (B.Sc.) mit einer integrierten Ausbildung zum/zur Bauzeichner*in (m/w/d), Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau bewerben? Dann solltest du die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Du hast mindestens die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) in der Tasche.
  • Du bist echt gut in Mathematik und Naturwissenschaften.
  • Du interessierst dich für technische Zusammenhänge.
  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Spaß an technischem Zeichnen mit Hand und Computer.
  • Du bist sorgfältig und kannst sowohl selbstständig als auch im Team konzentriert arbeiten.
  • Du bringst ein hohes Maß an Eigenverantwortung mit.

Das sind die wichtigsten Eckdaten

  • Ausbildugsstandort: Essen
  • Hochschule: Hochschule Bochum am Campus in Bochum
  • Studiendauer: 9 Semester
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Vergütung: ca. 1.000 – 1.300 € pro Monat
  • Dein Studienbegleiter: Stephan Opgen-Rhein (Tel.: 0201 1043278)

Das bieten wir dir

  • 32 Urlaubstage
  • eglv_icon_bildungsurlaub
    Bildungsurlaub
  • eglv_icon_verguetung
    Ca. 1.000–1.300 € Vergütung pro Monat
  • eglv_icon_gleitzeit
    Gleitzeit
  • eglv_icon_weiterbildung
    Großzügiges Weiterbildungsangebot
    wie z. B. Projektmanagement-Seminare oder MS-Office-Schulungen
  • eglv_icon_abschlussprämie
    Prämie bei erfolgreichem Abschluss der integrierten Ausbildung
  • eglv_icon_verguetung
    Übernahme der Studiengebühren

Ausbildungsplätze für Duales

Bewirb dich jetzt

Leider ist zur Zeit an diesem Dienstort keine Ausbildungsstelle ausgeschrieben. Du kannst dich jedoch natürlich eigeninitiativ schriftlich mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bei uns bewerben (ausbildung@eglv.de). Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Oliver Melcher